BeziehungsCoach für Eltern, Paare, Singles oder Erziehende


Grundkurs


Grundlagen für vertrauensvolle Beziehungen

Ursprünglich kommen Kinder voller Vertrauen auf die Welt. Durch Druck und Machtanwendung von aussen und weil wir Erwachsenen ihnen das so vorleben, lernen sie aber immer mehr auch sich selber und andere Menschen zu kontrollieren. Das Leben und die Beziehungen zu anderen Menschen werden kompliziert, ernst und anstrengend. In diesem Kurs werden die unterschiedlichen Machtstrategien und die Folgen ihrer Anwendung erforscht. Welche Machtstrategien werden in Institutionen, Firmen, Schulen, in der Erziehung und allgemein im Umgang mit Menschen angewendet?

    Welche unterschiedlichen Menschenbilder und Werte liegen hinter dem Prinzip Macht und dem Prinzip Vertrauen? Was sind die Ursachen von Machtanwendung und wie kann ein neuer Umgang mit Ohnmacht, Angst und anderen unangenehmen Emotionen aussehen? Wie färben unsere Werte und unser Menschenbild eine Beziehung?

Weil äussere Beziehungen stets ein Spiegel unserer inneren Beziehung zu verschiedenen Anteilen in uns selbst sind, erforschen wir in diesem Kurs auch heilsame Formen der inneren Beziehungsführung.

Weiter werden die Erkenntnisse der Bindungstheorie aus der Entwicklungspsychologie genutzt, um mehr Bewusstsein und Klarheit in unser Beziehungsverhalten mit Kindern und Erwachsenen zu bringen.

Dieser Kurs schafft den nötigen Rückhalt um wieder ganz der Klarheit und Liebe des Herzens vertrauen zu können, damit möglichst alle Beziehungen bereichernd, unterstützend und erfüllend sind. Für sich und für seine Gegenüber!


12./13. Mai 2018 (Start neuer Ausbildungsgang)

Kosten für Einzelkurs: 390 CHF

Anmeldung hier


BeziehungsCoach

Aktuelles:


10. März 2018

· Kostenloser Infoabend

  Einzelkurse und 

  Ausbildungsgang  

  Beziehungscoach

  18 - 19 Uhr, Romerohaus

   Luzern

  Anmeldung hier


  12./13.5.2018

· Ausbildungsstart

  neuer Ausbildungsgang  

  Beziehungscoach

  Anmeldung hier