BeziehungsCoach für Therapeuten, Coaches, Ärzte oder Berater


Aufbaukurse


Verbindende und klärende Kommunikation

Worte können entweder sehr trennend oder verbindend wirken, je nachdem wie mitfühlend, wertschätzend und bewusst sie ausgesprochen werden und auch abhängig davon, wie tief sie das eigene Erleben und Fühlen auszudrücken vermögen. Denn wirklich verbindende Kommunikation ist immer auch Selbsterforschung. In diesem Kurs wird basierend auf verschiedenen Kommunikationsmodellen, wie beispielsweise der gewaltfreien Kommunikation, eine solche verbindende Sprache erforscht. Dies immer im direkten Bezug zur Praxis und zum Alltag. Ebenso werden unterschiedliche Formen der Sprachlosigkeit dargelegt und Wege aufgezeigt wie diese überwunden werden können. Der Kurs zeigt ausserdem wie auch schwierige Themen oder Situationen angesprochen werden können. Echte Kommunikation ermöglicht herzliche und erfüllende Begegnungen und ist somit ein absolut zentraler Aspekt im Umgang oder in der Arbeit mit anderen Menschen.


30. Juni /1. Juli 2018

Kosten für Einzelkurs: 390 CHF

Anmeldung hier


Selbstliebe und Lebensfreude

Es ist erst dann möglich, verbundene und wertschätzende Beziehungen mit anderen Menschen zu führen, wenn die Beziehung zu uns selber auch liebevoll und achtsam ist. Speziell im Umgang und in der Arbeit mit Kindern gilt es ausserdem zu bedenken, dass es keine wichtigere Lernform gibt als das Lernen durch Nachahmung. Durch unseren Umgang mit uns selbst, unseren Gefühlen, Bedürfnissen und Gedanken haben wir deshalb eine ganz wesentliche Vorbildfunktion.

    Wie gelingt es mir mehr und mehr den Impulsen meines Herzens zu folgen? Wie kann ich in liebevollen Kontakt mit meinem inneren Kind und mit der kindlichen Unbeschwertheit und Lebendigkeit treten? Welche Haltung unterstützt mich, um mich dem Fluss des Lebens (Flow) zu übergeben und der Stimme meines Herzens zu vertrauen? Welche sozialen Ängste und frühere unverarbeitete Beziehungserfahrungen blockieren mich vielleicht  noch im Umgang mit anderen Menschen? Wie kann ich mit schwierigen Emotionen sinnvoll umgehen? Was spiegeln mir andere Menschen, welche Realitäten erzeuge ich durch meine Resonanz und wie kann sich diese Resonanz wieder verändern? Bin ich mir selber wirklich treu und übernehme ich die ganze Verantwortung für mein Leben und mein Glücklichsein? Indem wir uns von einschränkenden Blockaden aus der Vergangenheit lösen, können wir uns mit neuer Kraft und Lebensfreude dem Wunder des Lebens zuwenden und dadurch auch andere Menschen begeistern und inspirieren.


21./22. Oktober 2017

oder 27./ 28 Oktober 2018

Kosten für Einzelkurs: 390 CHF

Anmeldung hier

BeziehungsCoach

Aktuelles:


10. März 2018

· Kostenloser Infoabend

  Einzelkurse und 

  Ausbildungsgang  

  Beziehungscoach

  18 - 19 Uhr, Romerohaus

   Luzern

  Anmeldung hier


  12./13.5.2018

· Ausbildungsstart

  neuer Ausbildungsgang  

  Beziehungscoach

  Anmeldung hier